Dr. Ingo Bahlmann

In Köln geboren, auf der Schälsick aufgewachsen, machte ich Abitur am Herder Gymnasium in Köln-Buchheim.
Nach dem Abitur konnte ich nicht Zahnmedizin studieren, daher entschloss ich mich, eine Lehre zum Zahntechniker zu beginnen und erst einmal als Zahntechniker zu arbeiten. Ein Entschluss, den ich bis heute nicht bereue. Dadurch lernte ich auch die zahntechnische Seite von Grund auf, was mir durch unser eigenes Labor bis heute hilfreich ist. Zahntechnik und Zahnmedizin gehören zusammen. Und heute bin ich froh, im eigenen Praxislabor erfahrene Zahntechniker als Mitarbeiter zu haben.
Nach dieser Zeit musste ich kurzzeitig das Rheinland verlassen, um in Münster Zahnmedizin zu studieren.
Das Fernweh brachte mich aber nach Bonn und hier konnte ich 1983 Examen machen und 1984 promovieren.
Meine Assistenzjahre absolvierte ich in Moers und Gummersbach und kehrte 1986 mit meiner Ehepartnerin und Zahnarztkollegin Ulrike wieder nach Köln.

Wir eröffneten am 16.1.1986 in Köln Heimersdorf unsere gemeinsame Praxis. Diese Praxis wurde neben der Familie zum Lebensmittelpunkt. Seit über 30 Jahren sind wir jetzt im Kölner Norden verwurzelt. Jeden Tag Patienten zu sehen, die uns seit den ersten Jahren begleiten, wie aber auch neue Menschen kennen zu lernen, macht diesen Beruf für mich so interessant. In der Zahnmedizin hat mich schon immer die Chirurgie begeistert. Neben meinem Grundsatz den Patienten ganzheitlich zu versorgen habe ich mich in der Implantologie spezialisiert.
1973: Abitur
1979: Beginn Studium Friedrich Wilhelm Universität Bonn und Promotion
1986: Gründung der Praxis
Seit 2001 Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
Seit 2016 wurde unsere Praxis durch die Mitarbeit unsres Sohnes Dr. Louis Bahlmann bereichert, und wir freuen uns auf die weitere Mitarbeit unseres Sohn Leo Bahlmann ab Ende 2019 in dieser Praxis.

Mitgliedschaften:
DGOI (Deutsche Gesellschaft für orale Implantologie)
BDIZ (Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte)

„Praxis als Familienunternehmen“
Ohne gute Mitarbeiter kann keine Praxis funktionieren und so ist es auch bei uns, sie stellen unser höchstes „Gut“ dar.
Unsere spezialisierten Assistenzärzte, zahnmedizinischen Fachangestellten, Prophylaxemitarbeiter, Zahntechniker, Verwaltungsmitarbeiter, Rezeptiontsengel, Azubis und Bodenkosmetiker sind unsere Stars und machen einen großartigen Job.
All dies gehört zu meinem Lebenslauf. Und er wäre deutlich leerer und unerfüllter ohne diese Freundschaften zu Mitarbeitern und Patienten.

Dr. Ulrike Bahlmann

Nach den ersten Lebensjahren in Oberhausen, meinem Abitur an dem Sophie-Scholl-Gymnasium kam ich über Umwegen der Mathematik zum Zahnmedizinstudium in Münster. Neben der Liebe zur Zahnmedizin lernte ich auch meinen späteren Ehemann in Münster kennen. Er überzeugte mich vom Rheinland bzw. das Rheinland überzeugte mich, unseren gemeinsamen Lebensmittelpunkt in die Stadt mit K zu verlagern. Durch die gemeinsame Praxis konnten wir unsere Familie mit den 3 Kindern managen. In der Zahnmedizin machen mir vor allem ästhetischen und zahnerhaltende Aufgaben Spaß.

1978: Abitur
1978: Beginn des Studiums Mathe/Physik an der Universität Siegen
1979: Beginn des Studiums Zahnmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münser
1984: Zahnmedizinisches Examen
1984: Promotion
1984-1986: Assistenztätigkeit
1986: Eintritt in unsere Gemeinschaftspraxis
1986-heute: Curricula Parodontologie und Endodontie

Mitgliedschaften:
DG Paro (Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V.)